Im Modul 1 «EnergieLeaderBasis» erwerben Entscheidungsträger/innen von Firmen und öffentlichen Institutionen, Gemeinde- oder Kantonspolitiker, Facility Manager sowie Energie-Interessierte das notwendige Grundlagenwissen im Energiebereich. Sie können sich bei Gesprächen und Diskussionen in energiepolitischen sowie technischen Themen mit richtigen Fachbegriffen kompetent ausdrücken und verstehen die allgemeinen Zusammenhänge sowie gesetzlichen Rahmenbedingungen. Sie verstehen die Ziele der CO2-Reduktion durch das Energiegesetz.

Die Themen dieses Moduls sind Voraussetzung für die weiterführenden Module «EnergieLeaderPlus» und «EnergieLeaderProfi».