Werden auch Sie Impulsberater «erneuerbar heizen»

Als zukünftiger Impulsberater «erneuerbar heizen» und Absolvent dieser halbtägigen Schulung lernen Sie die Ziele und gesetzlichen Hintergründe des Programmes von EnergieSchweiz kennen. Mit Fachreferaten und praktischen Übungsbeispielen lernen Sie den Ablauf einer Impulsberatung beim Kunden kennen und die administrativen Aufgaben kompetent umzusetzen. Nach der Teilnahme am Kurs und gleichzeitiger Erfüllung der Voraussetzungen werden Sie auf die Liste der Impulsberater gesetzt und können Impulsberatungen durchführen.

 

Ziele des Programms «erneuerbar heizen» sind…
> Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer über Vor- und Nachteile verschiedener Heizsysteme informieren.
> Kunden beim Heizungsersatz zum Umstieg von fossiler Energie auf eine erneuerbare Energie motivieren.
> Keine Installation von fossilen Feuerungen ab dem Jahr 2030.
> Kunden für die Umsetzung dieser Massnahmen zu begeistern.

 

Zielgruppe/Voraussetzungen für die Ausbildung zum Impulsberater «erneuerbar heizen»
Berufsprüfung (BP) jeweils mit eidg. Fachausweis als:
> Chefmonteur/in Heizung
> Fachmann/-frau für Wärmesysteme
> Energieberater/in Gebäude
> Projektleiter/in Gebäudetechnik
> Gebäudetechnikplaner/in EFZ Heizung
> Feuerungskontrolleur/in
> Servicetechniker Heizung (mit suissetec Zertifikat)

 

Organisation
Diese Schulung wird gemeinsam von der Energieagentur St.Gallen, von suissetec St.Gallen, vom Energietal Toggenburg und von der Energieakademie Toggenburg organisiert.

 

ReferentInnen
> Patrizia Egloff | Energietal Toggenburg
> Remo Spescha | suissetec St.Gallen
> Lorenz Neher | energieagentur St.Gallen

 

Ablauf
> Kantonale Vorgaben der energieagentur sg
> Erwartung an eine korrekte Impulsberatung
> Vorstellung der verfügbaren Arbeitsmittel
> Prüfung des Lernerfolges
> Akkreditierung

 

Kursdauer
1/2 Tag | jeweils von 14:00 – 18:00 Uhr

 

Kurskosten (inkl. einer kleinen Zwischenverpflegung)
Gratis für Kursteilnehmer/innen

 

Kursunterlagen
Die Kursunterlagen werden spätestens eine Woche vor der Schulung den Teilnehmenden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Arbeitsblätter werden am Kurstag abgegeben.

 

Kursdaten | Kursorte

> auf Anfrage

 

Anmeldeschluss
jeweils zwei Wochen vor dem Kurstermin (Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.)

 

Anmeldung
Hier gehts zur Anmeldung