Deine berufliche Zukunft als Gebäudetechnikoptimierer

Gebäude verursachen rund die Hälfte des Schweizer Energieverbrauchs. Daher liegt in der energetischen Sanierung und dem optimierten Gebäudebetrieb ein grosses Energiesparpotenzial. Um dieses Potenzial zu nutzen, braucht es vor allem in den energieintensiven Bereichen Heizung, Lüftung, Klima und Beleuchtung ausgebildete Profis. Der Lehrgang Gebäudetechnikoptimierer (GTO) macht die Teilnehmer fit für den energetisch optimierten Gebäudebetrieb.

 

Zielgruppen
> Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Elektroinstallateure
> Hauswarte und Mitarbeiter des Gebäudeunterhalts
> Verantwortliche von Liegenschaften
> technisch interessierte Hauseigentümer
> Berufsleute aus anderen Branchen

Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung (EBA/EFZ), die bei der täglichen Arbeit mit energieintensiven Anlagen konfrontiert sind.

 

Dozenten
Fachleute aus dem Gewerbe, Spezialisten und Berufsschullehrpersonen

 

Lehrgangsleitung
Walter Sulser | Mobile 079 355 56 36

 

Lehrgangsbeginn
5. März 2021

 

Lehrgangsdauer
Berufsbegleitend 7 Kurstage, rund 2 Monate, hier gelangen Sie zum Stundenplan.

 

Lehrgangskosten
Lehrgang inklusive Lehrmittel CHF 2’100.-

 

Teilnehmerzahl
Pro Lehrgang maximal 12 Teilnehmende. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Durchführungsort
Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen, Kirchgasse 15, 9000 St.Gallen

 

Informationsabende | Beratungsgespräch
Die aktuellen Daten finden Sie hier.
Gerne steht Ihnen unser Lehrgangsleiter Herr Walter Sulser auch für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter Mobile 079 355 56 36.